Sonntag, 27. Oktober 2013

♥ Low Carb Rotwein-Schokokuchen

Zutaten:
  • 200 g weiche Butter
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Xucker 
  • 4 Eier
  • 150 ml Rotwein
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 g Xucker Schokodrops oder mind. 85%ige Bitterschokolade
  • 2 TL Mandelmus 
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 TL Kakao entölt und entzuckert

Zuerst die Butter, Eier und Zucker verrühren, in der Zeit den Backofen auf 170° vorheizen. 
Danach die anderen Zutaten, außer die Schokolade nach und nach hinzugeben. Die  klein gehackte Schokolade Schokolade am Ende kurz unterrühren. 
Die Form einfetten und den Teig in die Form geben. Danach für 1h bei 170° in den Backofen. Bei mir ist er nach 30Min schon sehr braun gewesen, sodass ich Alufolie über die Form gegeben habe.

Geschmacklich ist es bisher, mit das leckerste was ich bei Low Carb (Gebäck) gegessen habe! Yammi! Nur leider habe ich vergessen, die Form einzufetten, daher ist der Kuchen total zerbrochen. Aber Egal, der Geschmack zählt :)

Für die Sahne habe ich einfach nur einen Becher Schlagsahne mit 1 1/2 TL Xucker aufgeschlagen!

1 Kommentar:

  1. Ich liebe Rotweinkuchen und das Rezept klingt super!
    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)