Freitag, 14. März 2014

♥ LowCarb Hot Dog Brötchen

Für 6 Stück:
Die Eier zusammen mit Butter, Senf und Wasser schaumig schlagen. In einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten vermengen, anschließend nach und nach zur Ei-Mischung geben. Alles gut miteinander vermengen und ca. 20 Minuten ruhen lassen.
Anschließend sechs längliche Brötchen formen und für 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen geben. Nach Geschmack belegen und genießen :) Guten Appetit!




Nährwerte (pro Brötchen, ohne Belag, bei 6Stk.):

Kohlenhydrate: 4,5g 
Eiweiß: 17,8g
Fett: 13,8g
Kalorien: 228kcal 

Kommentare:

  1. Und die Flohsamen müssen unbedingt da rein?

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke ja, sie quellen den Teig auf und binden. Wenn du etwas mit ähnlicher Eigenschaft findest, kannst du es ja mal testen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich gut an, werde ich mal testen, danke.

    AntwortenLöschen
  4. Hey, erstmal danke für das tolle Rezept, werde es morgen ausprobieren. Aber mir ist der Kohlenhydratanteil des Kokosmehls zu hoch, denkst du, dass es ein ähnliches Ergebnis geben wird, wenn ich anstand dessen einfach noch 80g Mandelmehl nehme? :)

    AntwortenLöschen
  5. Probieren geht über studieren aber würde dann empfehlen etwas mehr Flüssigkeit zu nehmen, da Mandelmehl extrem Flüssigkeit aufsaugt :)

    AntwortenLöschen
  6. Super! Dankeschön, werde das mal machen! Weiter so :)

    AntwortenLöschen
  7. Großes Kompliment. Schmecken sehr lecker. Habe nur das Mandelmehl mit Macadamiamehl ausgetauscht. Finde mit Mandelmehl werden Brot/Brötchen süßlich und erinnern mich etwas an Marzipan. Vielen Dank. Echt Top (y)

    AntwortenLöschen
  8. Halihalo!

    Schau mal... leider wird hier -> http://gesunderezepte.me/hot-dog-broetchen/ dein Rezept geklaut!
    Ich hatte vor ein paar Monaten ebenfalls Probleme mit diesen Leuten...einfach traurig, dass die das immer noch machen..

    Liebe Grüße,
    Lola von Gute Nahrung macht glücklich!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)